EOSremote PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Manfred Fuchs   
Montag, den 07. Juni 2010 um 08:09 Uhr

EOSremote ist ein Programm zum Erstellen von Belichtungsreihen mit DSLR Kameras. Es läuft auf PDAs mit Palm OS.
Zudem sind noch einige praktische Berechnungsfunktionen enthalten.

Das Programm beinhaltet folgende Funktionen:

  • Manuelle Steuerung
Damit wird der Palm wie eine gewöhnliche Kabelfernbedienung verwendet.
  • Timer Steuerung
Die Hauptfunktion des Programms. Steuerung der Kamera für Mehrfachaufnahmen und Belichtungsreihen.
  • Fokusberechnung
Berechnung der Schärfentiefe und der Hyperfokaldistanz für eine gegebene Brennweiten-/Blenden-/Abstandskombination unter Berücksichtigung des Zerstreuungskreises.
  • Belichtungsberechnung
Berechnung der Belichtungszeit bei Änderung von ISO und/oder Blende bzw. bei Einsatz eines Graufilters.
  • LEE Filterberechnung
Berechnet den korrekten LEE Filter für den Blitz bei einer bestimmten Farbtemperatur des Umgebungslichtes.
  • Sonne/Mond Berechnung
Listet Auf-, Untergangszeit und Zenit für Sonne/Mond an einem bestimmten Tag auf (inkl. Mondphase).

 

Um mit EOSremote eine DSLR auslösen zu können, wird noch ein passendes Anschlusskabel benötigt.
Im Handbuch finden Sie alle Informationen um so ein Kabel anfertigen zu können.

 

EOSremote ist Freeware und darf für private Zwecke ohne Einschränkung verwendet werden.
Sollten Sie das Programm für einen anderen Einsatzzweck als die private Nutzung benötigen, so setzen Sie sich bitte mit mir in Verbindung: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Eine Weitergabe des Programms in jeglicher Form (Diskette, CD, DVD, Datenstick, Mail, …) ist untersagt. Es darf auch nicht auf Websites zum Download angeboten werden. Wenn Sie das Programm anderen zugänglich machen möchten, dann bitte ausschließlich durch Weitergabe dieses Links: http://www.vulpessoft.de/freeware/eosremote

Sie können diesen Link auch gerne auf Ihrer Website einbauen.

 


 

Wenn Sie mit dem Programm zufrieden sind und es häufiger einsetzen, so wäre ich einer kleinen Spende nicht abgeneigt:


 

Download der aktuellen Programmversion (1.07)

 

Einige Screenshots des Programms:

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 28. Dezember 2010 um 00:29 Uhr